Home
  • 1. Männer - 3. Liga

  • 1. Frauen - Landesliga

  • 2. Männer - Bezirksoberliga

  • 3. Männer - Bezirksliga A

  • 4. Männer - Bezirksliga C

  • Altherren

  • Männliche Jugend A - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend B - Oberliga

  • Weibliche Jugend B - Landesliga

  • Männliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend C 2 - Bezirksoberliga

  • Weibliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend D 1 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend D 2 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend E - Bezirksliga

  • Minis

B-Jugend nimmt dem Tabellenführer beide Punkte ab!

Geschrieben von Eintracht Baunatal am 14.11.17 um 12:17 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Männliche Jugend B

GSV Eintracht Baunatal – TuS Griesheim            27:25(17:13)

Vor 14 Tagen kassierten die Hausherren beim stark aufspielenden Tabellenletzten Münster die erste Saisonniederlage. Mit einem Sieg gegen die verlustpunktfreien Griesheimer war daher nicht unbedingt zu rechnen.

 

Den Grundstein für den Sieg gegen Griesheim legte dann aber bereits direkt nach dem verlorenen Spiel gegen Münster Trainer Klaus Kurtz, der nach der Niederlage sofort nach Griesheim fuhr, um das Aufeinandertreffen der kommenden Gegner Griesheim und Hersfeld zu beobachten und zu filmen. Klaus Kurtz und Finn Hujer hatten jetzt 2 Wochen Zeit ihr Team auf den Gegner einzustellen. Und offenbar fanden Sie das Gehör der Jungs, die den „Matchplan“ hervorragend umsetzten.

Bild

Von Beginn an wurden die ballführenden Gästespieler rechtzeitig attackiert und mussten sich die Torabschlüsse hart erkämpfen. Die Baunataler hingegen nutzten Fehlversuche und Ballgewinne zu schnellem Angriffsspiel und Kontertoren.Nach 12 Spielminuten führten die Gastgeber überraschend, aber verdient mit 8:4 und Griesheim war zur Auszeit gezwungen. In der Folge konnten die Gäste die Begegnung ausgeglichen gestalten ohne den Rückstand aber verkürzen zu können. In der Schlussminute des ersten Abschnitts schwächten sich die Gäste dann durch eine nach einem Foulspiel im Tempogegenstoß berechtigt ausgesprochene Disqualifikation, während die Baunataler mit einer 17:13 Führung und Applaus in die Kabine gehen durften.

Bild

Die zweite Hälfte begann mit einem Torwartwechsel auf Griesheimer Seite, der sich zunächst auszahlen sollte, weil den Baunataler Fehlversuchen ein 3:0 Lauf der Gäste folgte. Nach 40 Spielminuten konnte Griesheim zum 21:21 ausgleichen. Beim 22:22 scheiterte Griesheim dann aber vom 7m-Strich und schaffte es nicht das Spiel zu drehen. Auf die kurze Deckung hatte Baunatal, das zuvor einigen Leistungsträgern Erholungspausen gönnen konnte, die passende Antwort und nutzte den Platz auf der rechten Angriffsseite zu schönen Toren. Innerhalb von 5 Minuten wurde ein spielentscheidender 4-Torevorsprung herausgeworfen.

 

Fazit: Klasse Torhüter, aggressive und bewegliche Deckung sowie schöne Tore auf beiden Seiten; eine tolle Kulisse und ein (diesmal) verdienter Sieger aus Baunatal.

Beim GSV spielten im TorKevin Schaffer und Moritz Goldmann und im Feld Wasja Steiner (4), Aaron Fuchs,Till Dörrich (5), Martin Kleinschmidt, Erik Kunter (2), Nils Geiger, Joschua Diesler (1), Friedrich Hellmuth (8),Leon Seifert (6), Nils Hildebrandt (1), Eric Schröder und Lennart Geisel. N.e.TobiasKerning

 

213 Views • Kategorien: Männliche Jugend B
« Mit hohem Auswärtssieg gegen den GSV 1974 Kassel 11:44 (7:22) » Zurück zur Übersicht « Weibliche C-Jugend zeigt tolles Spiel beim Spitzenreiter »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Wir wünschen Dir / Euch

Unbenanntes Dokument

happy birthday

20.11: Dirk Schmidt (47)

Nächste Heimspiele

--------------------------------------------------------------------------------------------

18.11.17 - 12 Uhr - EKS - MJugend D2 vs. TSG Wilhelmshöhe I

--------------------------------------------------------------------------------------------

18.11.17 - 16 Uhr - EKS - MJugend C1 vs. HSG Zwehren/Kassel

--------------------------------------------------------------------------------------------

18.11.17 - 18 Uhr - Rundsporthalle - 1. Männer vs. HSV Bad Blankenburg

--------------------------------------------------------------------------------------------

19.11.17 - 13:30 Uhr - EKS - 4. Männer vs. HSG Fuldatal/Wolfsanger IV

--------------------------------------------------------------------------------------------

19.11.17 - 15:45 Uhr - EKS - 3. Männer vs. HSG Fuldatal/Wolfsanger III

--------------------------------------------------------------------------------------------

19.11.17 - 18 Uhr - EKS - 2. Männer vs. HSG Fuldatal/Wolfsanger II

--------------------------------------------------------------------------------------------

© 2014 GSV Eintracht Baunatal Handball